KSÖ Steiermark: Ehrung couragierter Zivilpersonen

© LPD Stmk-Martinelli © LPD Stmk-Martinelli

Am Donnerstagabend, 1. Dezember 2022, fand im Festsaal der Raiffeisen-Landesbank in Raaba-Grambach, die Ehrung von insgesamt zehn couragierten Zivilpersonen statt. Das Kompetenzzentrum Sicheres Österreich (KSÖ) und die Landespolizeidirektion (LPD) Steiermark ehrten vier Frauen und sechs Männer im Rahmen eines Galaabends mit dem „COURAGE-Award 2022“.

Seit 1975 stellt der Verein „KSÖ“ eine Brücke zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik dar. Das übergeordnete Ziel ist klar; Österreich sicherer zu machen. „Wir nützen diese Veranstaltung, um uns bei besonders couragierten Personen aus der steirischen Bevölkerung zu bedanken“, so Landespolizeidirektor Gerald Ortner, der zugleich Präsident des KSÖ-Landesclubs Steiermark ist.

Couragiert gehandelt

Sieben sicherheitsrelevante Sachverhalte stellten sich bei der Recherche als besonders auszeichnungswürdig heraus. KSÖ Präsident Gerald Ortner dazu: “Die Geehrten haben Verbrechen verhindert, Opfer vor kriminellen Übergriffen bewahrt und zur Klärung von Straftaten beigetragen. Heute ist Zeit, um sich genau bei diesen Menschen zu bedanken. Diese vier Frauen und sechs Männer haben vorbildlich reagiert und somit einen wertvollen Beitrag für ihre Mitmenschen geleistet. Sie genießen meinen größten Respekt“.

Hohe Wertschätzung im feierlichen Rahmen

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrätin Julianne Bogner Strauß, teilten ihre tiefste Wertschätzung gegenüber den Preisträgern mit. Umrahmt wurde der Festakt von einem Ensemble der Polizeimusik Steiermark. Moderator Oliver Zeisberger führte durchs Programm des Galaabends. Für Unterhaltung sorgte zudem die Band Dalicate.

Ehrung von KSÖ-Mitgliedern

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren auch die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern des KSÖ.  Der ehemalige Landespolizeikommandant Generalmajor in Ruhe Peter Klöbl und der ehemalige  Zolllandesinspektor in Ruhe Dr. Rudolf Hofer erhielten eine entsprechende Auszeichnung.

Bericht zur Verfügung gestellt von: Landespolizeidirektion Steiermark - Öffentlichkeitsarbeit

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner